NADAC Hoopers (HoopAgi nach Polydog) 

Wie beim Agility wird ein nummerierter Parcours absolviert. Im Unterschied zum Agility

    • läuft der Hundeführer NICHT mit, das heisst, Dein Hund wird auf Distanz geführt
    • Es gibt keine Sprünge
    • Es gibt keine Kontaktzonen
    • Die Tunnels haben einen grossen Durchmesser (80cm) und nur 1m lang

 

Mit nur vier Geräten, Hoops, Tunnels, Gates und Fässer wird individuell ein Parcours aufgestellt. Die Hoops und die Tunnels werden durchlaufen, Gates und Fässer werden in verschiedene Richtungen umlaufen. Das faszinierende dabei ist den Hund mit der Zeit und viel Übung flüssig durch den Distanzparcours zu „navigieren“. Vertrauen, Bindung und Teamarbeit werden gefördert.

Ich habe die Trainerausbildung bei Hoopers-Schweiz absolviert und ihr Führsystem „navigate your dog“ hat mich richtig gepackt. Ich freue mich sehr, Euch mein Wissen und die Freude an NADAC weiter zu geben. „navigate your dog“ beinhaltet:

  • Richtungssignale
  • Gerätesignale

Dieses Führsystem erlaubt es den Hunden, mit Sicherheit durch und um die Geräte zu rennen, Tempo zu machen und konzentriert zu bleiben. Wichtig dabei ist die Vorankündigung, sodass die Hunde frühzeitig richtig einlenken können. Dies fordert auch Körper, Geist und Seele der Hundeführer 🙂

Natürlich braucht es mehr als nur die Freude des Hundehalters, auch Dein vierbeiniger Freund soll ja Freude an der „Arbeit“ haben. Was sind die Voraussetzungen?

  • Gesundheit (der Hund wird viel rennen)
  • Beutetrieb (der Hund soll Freude an einem Spielzeug haben, auch Futterbeutel ist möglich
  • Leckerli soll er mögen (welcher Hund mag das nicht? :-))
  • Er MUSS sozial verträglich sein, die Hunde werden frei auf dem Gelände arbeiten
  • Er MUSS unter Deiner Kontrolle sein, warten können und abrufbar sein

 

Aufbaukurs

In diesem Kurs lernst Du, wie Du die einzelnen Geräte mit Deinem Hund zusammen aufbaust und wir üben auch schon mal eine Verkettung von Geräten. Weiter üben wir Distanzen zum Hund mittels Hör- und Sichtzeichen.

Dieser Kurs fängt alle 10 Wochen neu an. Er kann so oft wiederholt werden, bis das Niveau für den Folgekurs erreicht ist. Es besteht überhaupt keinen Druck. Die Trainings sind immer individuell nach Fortschritt jedes Einzelnen.

Wann beginnt der nächste Kurs? 

Blockkurs à 10 Lektionen
Kurskosten: 250.00 p.TN
Freitag: Nachmittag / Abend
Teilnehmerzahl Mind. 4 Max. 6
Kursleitung: Claudia Thiebet

 

Fortgeschrittene

Wer alle 10 Lektionen aus dem Aufbaukurs beherrscht, wechselt in den Nachfolgekurs. Hier üben wir individuell am Fortschritt jedes Einzelnen weiter, die Parcours werden auch schon mal etwas schwieriger, Distanzen länger und breiter. Erste Ablenkungshindernisse und Richtungsänderungen kommen dazu.

Dieser Kurs ist ganzjährig, Du behältst Deinen Platz in der Gruppe so lange es Dir Spass macht. Die Bedingung zur Teilnahme in dieser Gruppe unser Aufbaukurs. 

Blockkurs à 10 Lektionen
Kurskosten 250.00
Freitag Nachmittag 13.30 Uhr
Teilnehmerzahl Mind. 4 Max. 6
Kursleitung: Claudia Thiebet

 

Spass Sport

Der Name ist „Programm“​ und somit oberstes Gebot.

In dieser Sportart erarbeiten wir uns viele verschiedene Übungen, wo Spass an Teamwork mit dem Hund im Vordergrund steht. 

Die einzelnen Übungen werden zu folgenden Themen erarbeitet: 

  • Bindung Mensch – Hund
  • Führigkeit
  • Geschicklichkeit
  • Nasenarbeit

Es gibt 3 verschiedene Klassen (Schwierigkeitsgrade)

Stufe A Stufe B1 Stufe B2

Wenn ein Team die Übungen einer Klasse beherrscht, möchte es dies vielleicht auch mal an einem Wettkampf zeigen? Alles ist möglich…

Blockkurs à 10 Lektionen
Kurskosten: 250.00 p.TN
Teilnehmerzahl pro Gruppe Mind. 4 Max. 6
Kursleitung: Claudia Thiebet

Dieser Kurs findet ganzjährig statt, Einstieg jederzeit möglich, freie Plätze auf Anfrage.

Wir starten im Januar mit 2 neuen Aufbaukursen. Einer am Mittwoch 15.00 – 16.00 und einer am Freitag 17.00 – 18.00

Anmeldung Kurs Mittwoch: HIER

Anmeldung Kurs Freitag: HIER